So bereiten Sie Ihr iPhone für den Verkauf vor

Sie versuchen also, jemanden davon zu überzeugen, dass Ihr veraltetes iPhone immer noch Geld wert ist. Nun, weißt du was? Das ist es! Dein altes iPhone ist immer noch Geld wert. Jemand da draußen will einen, hat aber nicht genug Geld für ein brandneues Modell. Ja, es gibt Käufer dafür und vorher sollten Sie ihr iphone für verkauf löschen, damit nicht jeder an Ihre Daten kommt. Obwohl Ihre zwei Jahre alt sein können, können Sie immer noch einen hübschen Cent dafür auf dem Wiederverkaufsmarkt bekommen. Es gibt nur ein paar Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie es auf den Auktionsblock setzen.

iphone für verkauf löschen

Schritt 1: Freischalten des iPhone

Im Allgemeinen sind Smartphones viel mehr Geld wert, wenn sie zuerst von ihrem ursprünglichen Anbieter freigeschaltet wurden. Wenn Sie ein freigeschaltetes Telefon gekauft haben, sind Sie bereits dort. Wenn Sie Ihr iPhone bei AT&T, Verizon oder einem anderen Anbieter gekauft haben, müssen Sie es anfordern, dass es direkt vom Unternehmen freigeschaltet wird. Jeder Carrier hat unterschiedliche Regeln, einschließlich Vertragsstatus und manchmal Gebühren. Überprüfen Sie Ihren Netzbetreiber, um zu sehen, was die Entsperrungsrichtlinie ist.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr iPhone freigeschaltet ist, rufen Sie Ihren derzeitigen Netzbetreiber an und fragen Sie den Kundendienst nach dem Status.

Wichtige Trägergeräte schalten Richtlinienlinks frei:

  • AT&T
  • Verizon
  • T-Mobile
  • Sprint

Für weitere detaillierte Informationen darüber, wie Sie Ihr iPhone auf jedem dieser Träger freischalten können, lesen Sie bitte unseren ultimativen Leitfaden.

So entsperren Sie Ihr iPhone, bevor Sie es verkaufen

Schritt 2: Entkoppeln Sie Ihre Apple Uhr.

Bevor Ihr iPhone zu einem anderen glücklichen Besitzer übergeht, sollten Sie Ihre Apple Watch entkoppeln, damit Sie sie problemlos mit einem anderen iPhone koppeln können, ohne durch unnötige Reifen springen zu müssen.

  • Starten Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Meine Uhr.
  • Tippen Sie auf Ihre Uhr.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Info rechts neben den Details zur Uhr. Es sieht aus wie ein i mit einem Kreis um ihn herum.

  • Öffnen Sie die Watch App, tippen Sie dann auf Ihre Watch, dann auf die Info-Taste.
  • Tippen Sie auf Apple Watch entkoppeln.
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Unpair [Watch name].
  • Geben Sie bei Aufforderung Ihr Apple ID-Passwort ein.
  • Tippen Sie auf Unpair.
  • Tippen Sie auf Ihre Uhr, dann auf Unpair, dann auf Unpair.

Schritt 3: Sichern Sie Ihr iPhone.

Es ist wichtig, dass Sie die aktuellste Version Ihres iPhone sichern, bevor Sie es löschen. So ist sichergestellt, dass Sie problemlos auf Ihr neues iPhone wechseln können, ohne einen Beat zu überspringen.

So lösen Sie ein Backup in der iCloud manuell aus

Wenn Sie Ihre iPhone-Daten in der iCloud sichern, geschieht dies automatisch, wenn Ihr Gerät angeschlossen ist und eine Verbindung zu Ihrem lokalen Wi-Fi hergestellt wird. Sie können jedoch jederzeit manuell ein Backup anstoßen.

  • Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.
  • Tippen Sie auf Ihr Apple ID-Banner oben auf dem Bildschirm.
  • Tippen Sie auf iCloud.
  • Starten Sie die Settings App, tippen Sie dann auf Ihre Apple ID und dann auf iCloud.
  • Tippen Sie auf iCloud Backup.
  • Tippen Sie jetzt auf Backup.
  • Tippen Sie auf iCloud-Backup und dann auf Jetzt sichern.
  • So lösen Sie ein Backup manuell über iTunes aus
  • Wenn Sie iTunes auf Ihrem Computer verwenden, um Ihr iPhone zu sichern, sollten Sie ein letztes Backup ausführen, bevor Sie es ganz herunterfahren.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Mac oder Windows PC über Ihr Blitzkabel.
    Starten Sie iTunes.
  • Klicken Sie auf das iPhone-Symbol in der Menüleiste, wenn es erscheint.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Encrypt Backup und fügen Sie ein Passwort hinzu.
  • Klicken Sie auf Jetzt sichern.

Bestätigen Sie, dass Sie Apps sichern möchten, wenn Sie gefragt werden.